österreichweites Impfkonzept

österreichweites Impfkonzept

Unsere Ordination für Allgemeinmedizin geführt von Dr. med. univ. Stefan Trautwein unterstützt für den Einzugsbereich Grünau im Almtal das österreichweite Impfkonzept, nachzulesen im jeweils aktuellen Impfplan. Vakzine haben einen ausserordentlich hohen Stellenwert in der Prävention relevanter Infektionserkrankungen. Es ist mehr als ein Luxus sich nicht Impfen zu lassen. Mit einer Impfung schützt man sich selbst und seine Umgebung und beweist Solidarität mit denjenigen die besonders schutzbedürftig sind. Zudem kann in Zeiten mit besonderem Infektionsdruck die Belastung von Einrichtungen im Gesundheitssystem und Sozialsystem (Familienverband, Pflege, Altenheim, Kindergärten, Schule, Krankenhäuser, Arztpraxen) erheblich reduziert werden. Die vergangene Grippesaison ist wiederum ein Beweis dafür, denn in unserem Versorgungsbereich blicken wir auf 5 Fälle welche eine erhebliche intensive Versorgung beanspruchen mußten (Notfallberufung, Notarzteinsätze, Rettungstransporte, Hubschraubereinsätze) möglicherweise auch wegen verabsäumter beziehungsweise nicht beanspruchter Impfungen. Eigene Beobachtungen im Bereich einer Institution für pflegebedürftige alte Menschen zeigen eine deutlich geringere Inzidenz von stationär zu versorgenden Influenzafällen wegen einer hohen Durchimpfungsrate in diesem Kollektiv, wofür wir versorgenden Ärzte uns jedes Jahr besonders einsetzen.

InfoImpfung

Leave A Reply

Ab dem III.Quartal2023 wurde der Bereitschaftsdienst der Hausärzte eingeschränkt:
Die zeitliche Einteilung ist nicht unbedingt logischer und einfacher geworden.
Für Notfälle(!) sind wir (Ordination Trautwein) in Bereitschaft erreichbar wochentags von 07:00 – 14:00
Gemäß der Bereitschaftsordnung (Ärztekammer, Gesundheitskassa) ist jede/r Kassenvertragsarzt/- ärztin für seine (ihre) Patient/innen verpflichtet von 07:00 – 14:00 erreichbar zu sein).
Werktage Mo – Fr:
Für die Zeit von 14:00 – 19:00 besteht eine übergeordnete Bereitschaft durch eine diensthabende Ordination.
Von 19:00 – 23:00 ist ein HÄND Visitendienst für den Sprengel „Bezirk Gmunden NORD“ eingerichtet. (Disposition/ Information über Telefonnummer „141“).
Samstage/ Sonn- und Feiertage:
Von 08:00-12:00 hat eine allgemeinmedizinische Ordination geöffnet, dann (14:00 – 23:00) kann nur noch je nach Dringlichkeit ein Hausbesuch durchgeführt werden (abfragbar über „141“)
Mo – So Nacht 23:00 – 07:00:
Es steht nur noch eine telefonische Beratung über 1450 zur Verfügung

… lesen Sie hiezu auch den Blog …